Restaurants auf Gran Canaria
Trending

Restaurants auf Gran Canaria

Restaurants auf Gran Canaria 5 / 5 ( 12 votes )

Restaurants auf Gran Canaria

Neben der Kirche San Bartolomé de Las Lagunetas, in der Gemeinde San Mateo, befindet sich das Restaurant Tierra Guanche, eine geheimnisvolle Delikatesse der traditionellen kanarischen Küche.      Adresse: C. José Gil Rivero, 13, 35328 Vega de San Mateo, Las Palmas, Spanien

Auf Entdeckungsreise

Die Geschmacksvielfalt von Las Lagunetas

Das Erklimmen der Insel, das Erreichen von Höhen über tausend Metern, ist stets ein Erlebnis, unabhängig von der gewählten Route. Besonders die Strecke von San Mateo nach Las Lagunetas entführt in eine Welt, die an ein Alpenpanorama erinnert, eine Abfolge malerischer Szenerien.

Eine Reise durch die Zeit

Terrassenfelder, charakteristische Dachformen und die sorgsam angelegten Bewässerungsgräben zeugen von einer beeindruckenden Ingenieursleistung, die ihre Anfänge im 16. Jahrhundert findet. Die Wasserläufe, ursprünglich zur Mina-Schlucht fließend, wurden umgeleitet, um die Regionen Real de Las Palmas und Guiniguada zu versorgen.

Las Lagunetas: Ein historisches Zentrum

Las Lagunetas galt einst als demografisches Zentrum, das San Mateo fast den Rang als Gemeindehauptstadt abgelaufen hätte. Die Pracht dieser Zeit spiegelt sich noch heute in den traditionellen Inselarchitekturen wider.

Ein lebendiges Erbe

In der San Bartolomé Kirche, dem malerischen Park und insbesondere in der lebendigen Landwirtschaft und Viehzucht zeigt sich die lebhafte Gemeinschaft. Menschen mit Säcken und Transportern bewirtschaften die Hänge, ein Zeugnis der agrarischen Tradition.

Tierra Guanche: Kulinarisches Erlebnis

Vom Restaurant Tierra Guanche aus öffnet sich ein fantastischer Blick. Als kulinarische Institution bietet es einen strategischen Rastpunkt für Wanderer. Die Familie Moreno, bekannt für ihre Gastfreundschaft, führt das Erbe fort.

Eine Familie, die Traditionen lebt

Die Moreno-Geschwister, angeführt von Sionita, bewahren die kulinarischen Geheimnisse und führen das Restaurant mit Hingabe. Ihre Gastfreundschaft und die Qualität ihrer Gerichte begründen den Ruf des Tierra Guanche.

Feste, die verbinden

Die drei großen Feste von Las Lagunetas, Los Indianos, das Herz Mariens und San Bartolomé, ziehen Besucher an und stärken die Gemeinschaft. Beatriz Moreno hebt die Bedeutung dieser Traditionen hervor.

Generationen von Gästen

Das Restaurant hat eine treue Kundschaft aufgebaut, die über Generationen hinweg wächst. Beatriz erzählt von Gästen, die als Kinder kamen und nun mit ihren eigenen Kindern zurückkehren.

Hier gibt es Köstlichkeiten, die verzaubern

Die Küche bietet Spezialitäten wie die Kichererbsengerichte von Sionita, gewürzt mit Chorizo und Speck. Die Gerichte, zubereitet mit Liebe und hochwertigen Zutaten, versprechen ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

Die Magie der Zutaten

Das Angebot umfasst auch den “Crujiente de Verdura”, ein Gericht aus buntem Gemüse, das mit Palmhonig verfeinert wird. Die Kartoffeln, bewässert mit Quellwasser aus der La Mina-Schlucht, sind ein Highlight.

Traditionelle Gerichte neu interpretiert

Neben den berühmten Kartoffeln begeistert das gebratene Schweinefleisch. Der Brunnenkresse-Eintopf, ein Familienrezept, steht für die tiefe Verwurzelung in der kanarischen Kochtradition.

Ein Fest für die Sinne

Mit den Huevos Cojonudos und dem Wein Tierra Guanche rundet das Restaurant das kulinarische Erlebnis ab. Die Familie Moreno lädt ein, die Geschmacksvielfalt von Las Lagunetas zu entdecken und zu genießen.

Dieser Beitrag entführt Sie auf eine Reise durch Las Lagunetas, ein Ort reich an Geschichte, Kultur und kulinarischen Höhepunkten. Ein Besuch verspricht nicht nur eine Begegnung mit der Schönheit der Landschaft, sondern auch mit der Herzlichkeit seiner Bewohner und ihren Gaumenfreuden.

Textrecht infosurtip

Hide picture