Besucherrekord der Kanaren 2023
Reise

Besucherrekord der Kanaren 2023

Besucherrekord der Kanaren 2023 5 / 5 ( 24 votes )

Besucherrekord der Kanaren 2023

Das Jahr 2023 brachte 13.942.965 Urlauber aus dem Ausland auf die kanarischen Inseln.

Ein Rekordmonat für die Kanarischen Inseln

Dezember 2023 markiert einen historischen Meilenstein für die Kanarischen Inseln, die eine beeindruckende Zahl an internationalen Gästen willkommen hießen. Insgesamt entschieden sich 1.373.879 Urlauber aus verschiedenen Ecken der Welt für die malerischen Landschaften. Das angenehme Klima und die gastfreundliche Kultur dieser einzigartigen Inselgruppe will man genießen. Diese Zahl stellt einen bemerkenswerten Anstieg von 12,65 % im Vergleich zum Vorjahr dar. Es ist ein klarer Indikator für die wachsende Beliebtheit und Anziehungskraft des Archipels auf der globalen Tourismuskarte.

Ein historischer Höhepunkt im Tourismus

Der Dezember 2023 wird als der stärkste Monat in die Geschichte der Kanarischen Inseln eingehen. Mit fast 2,1 Milliarden Euro, die durch den Tourismus generiert wurden, verzeichnete die Region einen Zuwachs von nahezu 25 %. Diese beeindruckenden Zahlen verdeutlichen nicht nur die wirtschaftliche Vitalität des Tourismussektors.  Die positiven Auswirkungen internationaler Besucher wirkt auf die lokale Wirtschaft. Ein solches Wachstum belegt eindrucksvoll, wie entscheidend der Tourismus für die nachhaltige Entwicklung der Kanaren ist.

Besucherrekord der Kanaren 2023

Ausgaben und Aufenthaltsdauer – ein tieferer Einblick

Die durchschnittlichen Tagesausgaben der Touristen beliefen sich auf 169 Euro, was einen leichten Anstieg von 0,37 % gegenüber dem Vorjahresmonat darstellt. Diese Zahl spiegelt die Bereitschaft der Urlauber wider, in die Qualität ihrer Erfahrungen auf den Kanaren zu investieren, sei es durch den Genuss lokaler Spezialitäten, die Teilnahme an geführten Touren oder den Einkauf einzigartiger Souvenirs. Mit einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von über 9 Tagen wird zudem deutlich, dass die Gäste bestrebt sind, die Vielfalt und Schönheit der Inseln in aller Ruhe zu erkunden und sich dabei vollständig in das Inselleben einzutauchen.

Jahresüberblick und nationale Bedeutung – eine detaillierte Analyse

Betrachtet man das gesamte Jahr, so wurden die Kanarischen Inseln von fast 14 Millionen internationalen Gästen besucht, was einem beachtlichen Wachstum von über 13 % gegenüber 2022 entspricht. Diese Entwicklung unterstreicht die zentrale Rolle der Kanaren im Tourismussektor Spaniens, insbesondere im Dezember, wo sie mit 26,38 % aller internationalen Gäste des Landes die Spitzenposition einnahmen. Obwohl die Kanaren im Jahresdurchschnitt hinter Katalonien und den Balearen auf Platz drei landeten, zeigt ihre Performance die starke Anziehungskraft, die sie auf internationale Reisende ausübt. Insgesamt hat Spanien mit einem Anstieg von 18,7 % bei den internationalen Gästen einen neuen Rekord aufgestellt, was die Bedeutung des Tourismus für das Land insgesamt unterstreicht.

Spaniens Stellung in der globalen Tourismusbranche

Mit einem Gesamtzuwachs von fast 19 % im Vergleich zum Vorjahr hat Spanien seinen bisherigen Rekord gebrochen und sich erneut als eine der führenden Tourismusdestinationen weltweit etabliert. Die Kanarischen Inseln trugen maßgeblich zu diesem Erfolg bei, vornehmlich mit ihrer starken Performance im Dezember. Die wichtigsten Herkunftsländer der Besucher waren Großbritannien, Frankreich und Deutschland, was die breite internationale Anziehungskraft und die Vielfalt der Gäste, die Spanien anzieht, unterstreicht.

Die Kanarischen Inseln – Ein strahlender Stern am Tourismushimmel

Es sind beeindruckende Zahlen des Dezembers 2023. Die Zahlen 2023 zeigen, dass die Kanarischen Inseln mehr als nur ein Urlaubsziel sind. Diese sind ein sicheres und zentrales Element des spanischen Tourismuserfolgs. Es sind die Kombinationen aus atemberaubenden Landschaften, kultureller Vielfalt und hervorragendem Service. Diese machen die Kanaren zu einem bevorzugten Ziel für Reisende aus aller Welt. Diese Entwicklung bestätigt die anhaltende Beliebtheit und wirtschaftliche Bedeutung der Inselgruppe und positioniert sie als Top-Destination für ein unvergessliches Reiseerlebnis.

Textrecht bei Infosurtip

Hide picture